Tanja und Josef Deisinger mit Ihrem mit der LandesKrone ausgezeichneten Qualitätsmost „Grüne Pichlbirnenmost“     Foto: Deisinger

Als Schluck des Monats Juni stellen wir Ihnen den „Grüne Pichlbirnenmost“ vom Deisinger Hof vor.

„Die „Grüne Pichlbirne“ mit der staatlichen Prüfnummer OE5/18 ist ein reinsortiger Birnenmost aus unseren Streuobstwiesen. Er ist trocken und hat einen Alkoholgehalt von 6,6% Vol. Durch seinen elegant birnigen Duft und kräftig, würzigen Geschmack ist es ein sehr erfrischendes Getränk. Die Grüne Pichlbirne ist sehr animierend und lang anhaltend im Abgang. Unser Qualitäts-most harmoniert ideal zur Jause und ist sehr beliebt bei unseren Mostliebhabern“, freuen sich Tanja und Josef Deisinger vom Deisinger Hof in Katsdorf.

Der „Mostbuschenschank „Deisinger Hof“ www.deisinger-hof.at ist bekannt für besondere hausgemachte Getränke ob Saft-Most oder Edelbrand und der Speisenqualität sowie Gemütlichkeit. Vielfach prämiert sind seine Moste und Edelbrände!. Der Qualitätsmostbetrieb und damit auch die Obstgärten werden biologisch bewirtschaftet.

OBSTkrone für den „Grüne Pichlbirnenmost“, ein Qualitätsmost mit staatlicher Prüfnummer, ausgezeichnet im Rahmen der GenussKrone 2018/19. Damit gehört er zu den 21 Top Obstproduzenten, die am 29.5.2018 mit der LandesKrone OÖ ausgezeichnet wurden.

 

 

Tanja und Josef Deisinger freuen sich mit Tochter Katharina über die LandesKrone für Ihren Qualitätsmost „Grüne Pichelbirne“. Foto:© Verein regionale Kulinarik/ CITYFOTO/Pelzl

 

 

 

Stolz auf die LandesKrone! Es gratulieren der Vizepräsident Karl Grabmayr, LK OÖ-ERDV Abteilungsleiterin Mag. Maria Dachs und Landwirschaftskammerpräsident Ing. Franz Reisecker  Foto: © Verein regionale Kulinarik/ CITYFOTO/Pelzl