Most KOSTEN bei der MOSTkost Bild: Roebl

MOST- und MOSTkultur in Oberösterreich verstärkt zu verankern, ist Ziel der traditionellen MOSTkosten. Diese starten meist im Frühjahr.

Der Leitfaden „Die Oberösterreichische Most- und Saftkost“ unterstützt Veranstalter einer MOSTkost bei der Durchführung strukturierter Verkostungen. Alle, die nach diesem Leitfaden durchgeführten MOSTkosten, können den Mostproduzenten eine Urkunde der Landwirtschaftskammer OÖ überreichen.

MOSTkosten werden mit verschiedenen Werbematerialien unterstützt. Informationen dazu erhalten Sie im Referat Direktvermarktung der LK OÖ.

Spezielle Degustationskarten für MOST und SAFT sind als Download verfügbar und können individuell angepasst werden.

Hier alle Informationen zum Downloaden:

Leitfaden_Die_OÖ_Most-_und_Saftkost_2019

MOSTKOST_Bestellblatt_Werbematerial_2019

20-Punkte-Schema

Degustationskarte_Most_2019

Degustationskarte_Most_und_Saft_2019

Degustationskarte_Saft_2019